Koriander

27. Januar 2011 – 09:04

Koriander,1 Portion
Ca. 40-60 cm hoch, intensiver Geruch. Erst nach der Trocknung entwickelt der Samen das würzig-süßliche Aroma.Verwendung: Trockene Samen als Gewürz für Brot, Lebkuchen und zur Likörherstellung, aber auch zum Beizen von Wildbret und Heringen und als Teeaufguss. Das frische Kraut kann für würzige Soßen und Suppen verwendet werden.(reicht für 50 Pflanzen)

Weitere Infos: Koriander,1 Portion

Kommentar schreiben