Bohnenkraut als Tee und als Badezusatz

26. August 2011 – 19:58

Bohnenkraut-tee bei Magen- und DarmproblemenBin heute auf einen interessanten Artikel über Bohnenkraut gestoßen. Das Kraut kennt voraussichtlich jeder als leckeres Gewürz zu Bohnen. In dem Artikel ging es aber um die Heilwirkung von Bohnenkraut, das den ganzen Magen- und Darmtrakt sehr positiv beeinflußt.  Bei allen Problemen wie Blähungen, Magenkrämpfe oder Durchfall soll Bohnenkraut-Tee Abhilfe verschaffen.

Dazu soll man zwei Teelöffel Bohnenkraut mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.

Des weiteren soll Bohnenkraut auch bei Keuchhusten als Badzusatz helfen. Hier einfach 100g mit einem Liter Wasser übergießen und 20 Minuten ziehen lassen.

Bei mir wächst Bohenenkraut wie Unkraut, jetzt fehlen nur noch die Magenprobleme. 😉

Kommentar schreiben