Der Garten als Wohnzimmer

2. Juli 2012 – 18:07

Gartenpavillon von KaribuWozu drinnen sitzen, wenn es draußen so schön ist? Im Sommer ist der Garten immer mein zweites Wohnzimmer. Dieses Jahr hat sich in dem grünen Wohnraum aber etwas getan: Die Gartenmöbel stehen jetzt unter einem offenen, sechseckigen Pavillon aus Holz. Abgesehen davon, dass er eine dekorative Ergänzung zum übrigen Garten ist, hat er sich bereits als Zufluchtsort bewährt. Wenn die Sonne zu heftig vom Himmel scheint, ziehe ich mich gelegentlich unter den neuen „Sonnenschirm“ in den Schatten zurück. Bei Schauern ist der Pavillon als überdimensionaler Regenschirm ebenfalls zu gebrauchen. Mein liebster Platz im Garten ist er auch in gemütlichen Abendstunden und Pausen, in denen ich mich über die bereits getane Gartenarbeit freue.
Besonders gut gefällt mir, dass der Pavillon mit einem guten ökologischen Holzschutz versehen ist. Bei der allgemeinen Qualität der Garten-Produkte von Karibu allgemein gehe ich davon aus, dass uns dieses Freiluft-Wohnzimmer lange erhalten bleiben wird.

Kommentar schreiben